Spindellager

Bild mit Spindellager

 

Spindellager bestehen aus einem Außen- und Innenring und Kugelkränzen mit Massiv- Fensterkäfigen, die zum Beispiel aus Polyamid bestehen. Sie fallen unter die einreihigen Schrägkugellager und und sind nicht zerlegbar. Es gibt sie in der offenen, wie auch in der geschlossenen Version. Spindellager werden mit sehr engen Fertigungstoleranzen hergestellt und eignen sich somit für höchste Genauigkeitsanforderungen und Drehzahlen. Aufgrund Ihrer hohen Genauigkeit ist der Einsatz bei der Lagerung von Spindeln in Werkzeugmaschinen eines ihrer Hauptaufgabengebiete.


 
FILTER EINBLENDEN


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz